Blog

Skinfit Faludriga Jacke – Testbericht

Die neue VENTO Faludriga Jacke von Skinfit ist mit einem neuen Look seit kurzem erhältlich. Deshalb wollte ich mir sofort ein Bild von dieser Neuheit machen. Das alte Modell war bisher schon ein Klassiker in Sachen Funktionalität und Atmungsaktivität. Deshalb frage ich mich, kann das neue Modell  mithalten?

Sie kann. Bei dem geringen Gewicht von 155gr und einem minimalistischen Packmaß von 375ml gehört Sie schon mal zu einem unbedingten muss, für alle die noch einen Windschutz dabei haben möchten. Die Jacke kann bequem mittels eines kleinen Gummibandes in der rechten Jackentasche verstaut werden. Verwendet kann diese für alle Sportarten und ist einfach ideal für wechselhafte Bedingungen wenn das Wetter mal nicht so beständig ist.

Apropos Beständigkeit. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass diese Jacke auch Wasserabweisend ist. Ich war zwar am Anfang etwas skeptisch ob dieses kaum spürbare Teil überhaupt etwas nutzen würde, aber ich wurde eines Besseren belehrt.

Getestet habe ich die Faludriga Jacke, auch wenn Sie mir sehr dünn dafür erschien, gleich im Winter bei Eis und Schnee. Komisch eigentlich, denn ich habe mir die Jacke eigentlich für die kühlen Nächte in der Wüste beim Marathon des Sables besorgt. Trotzdem, dieses coole Teil hält wirklich das was es verspricht. Selbst bei hohen Intensitäten lässt sie die überschüssige Körperwärme optimal entweichen und überzeugt mit einer wahnsinnig guten Atmungsaktivität. Ich wollte die Jacke gar nicht mehr ausziehen und Sie ist nun ein ständiger Begleiter auf allen meinen Mehrstündigen Trailrunning Touren. Mit dem Via Mala Trailrunning Rucksack oder ohne, die Jacke fühlt sich immer angenehm und trocken an und schützt mich vor eisigem Wind. Wem es zu kalt wird kann ich den Stehkragen oder die enganliegende Kapuze  über den Kopf ziehen. Die auch äußerst bequem unter einem Helm getragen werden kann. Ich wollte sie gar nicht mehr ausziehen so gut fühlt sich die Jacke an.

Auch die neue Optik macht richtig etwas her. Neue frische Farben in Blau und Rot machen die Faludriga Jacke zu einem richtigen Hingucker und man kann die Jacke mit allen Outfits  gut kombinieren. An der Vorder- und Hinterseite sorgt ein Reflektor Druck für eine gute Sichtbarkeit im Dunkeln.

Fazit. Ich bin von der VENTO Faludriga Jacke restlos begeistert. Sie hat mich in allen Belangen überzeugt und werde Sie in meiner Standartausrüstung für alle Ultra Läufe und Ausflüge aufnehmen. Aber nicht nur bei Sportlichen Aktivitäten sondern auch in meiner Freizeit ziehe ich einfach gern diese gelungene schöne Jacke an.

www.wisthaler.com - Harald Wisthaler

Lord Jens Kramer

Geboren am 23. Mai 1979, wohnhaft in Steinegg (BZ) Südtirol auf 850m Meereshöhe. Glücklicher Familienvater von zwei wunderbaren Kindern.

Be the first to share

Bloggerei.de blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
Scroll to Top